cog pin icon-search icon-cross arrow menu file caret-left caret-right

Historie

Die Historie der Firma Lindenmann geht zurück bis ins Jahr 1790 – dem Gründungsjahr der Firma Mattes Windenbau in Ulm. Bis heute sind Tradition und Familiengeschichte eng mit der Firmenphilosophie von Lindenmann verknüpft. Einen Überblick der Meilensteine finden Sie hier.

1790
Gründung der Firma Mattes Windenbau in Ulm
1966
Übernahme der Firma Ernst Mattes durch Jörg Lindenmann
1969
Neubau - 1. Bauabschnitt in Blaustein-Arnegg
1970
Umzug des Unternehmens von Ulm nach Arnegg
1975
Erster Einsatz von CNC-Fräsmaschinen der Firma Cincinnati
1980
Erweiterung auf 2.000 m² Produktionsfläche
1990
Erweiterung auf 4.000 m² Produktionsfläche
1995
Überschreitung von 10 Mio. DM Umsatz mit
65 Mitarbeitern
1997
Eintritt von Frank Lindenmann ins Unternehmen
1999
Zertifizierung des Qualitätsmanagement-Systems nach ISO 9001
2001
Überschreitung von 10 Mio. € mit 90 Mitarbeitern
2004
Erweiterung der Produktionsfläche auf
6.000 m²
2007
Überschreitung von 20 Mio. € Umsatz mit 140 Mitarbeitern. Erweiterung der Produktionsfläche auf 7000 m² - Anbau des Lagers
2008
Eröffnung des neuen Standorts in Stollberg bei Chemnitz mit 2.500 m² Produktionsfläche
2012
Erweiterung der Produktionsfläche am Standort Blaustein auf  9000 m²
2014
Zertifizierung des Umweltmanagement-Systems nach ISO 14001